Allgemein, Nachhaltikeit

Birkenprofis – der Wald für´s Wohnzimmer

Birke Birkenprofis Holz

Stell dir vor du kommst nach einem langen Tag nach Hause und das Einzige, nach was du dich sehnst, ist Entspannung. Keine Arbeit mehr, kein Verkehr mehr, einfach nur Ruhe. Eben das, was man z.B. im Wald findet. Die Jungs von Birkenprofis haben sich genau das zu Herzen genommen. Einen Ort schaffen, an dem man sich frei fühlt.

Birke Birkenprofis Holz

In einem Wald ist es aufgrund der vielen Bäume sehr ruhig. Man hört nur noch die Geräusche der Natur. Das quietschen, wenn man durch das Moos geht. Die knackenden Äste unter den Füßen. Das Rascheln der Blätter. Hin und wieder horcht man in die Tiefe des Waldes und hört Vögel zwitschern. Es ist einfach herrlich. Eins werden mit der Natur.
Wenn man sich mit den Birkenprofis unterhält, erfährt man ziemlich schnell um was es hier geht. Die Verbundenheit zur Umwelt. Und sie leben das auch.

Die Birkenprofis reden hier von jungen Bäumen, die wenige Jahre alt sind.
„Da werden die schon gefällt? Sollten die nicht groß werden im Wald?“, habe ich schon mal gefragt. Aber nein. Anscheinend ist die Birke, obgleich sie so ästhetisch ist, fast schon ein Schädling für den Wald. Denn die Baumkrone verbraucht mehr Platz, was wertvolle Sonnenstrahlen für die Synthese wegnimmt. Zudem braucht Birke mehr Wasser als vergleichbar große Laubbäume. Ergo: die Bäume müssen weg. Aber viel zu oft werden die Bäume einfach nur als Hackschnitzel genutzt.

Birke Birkenprofis Holz

Birkenprofi bist du, wenn du dich um den ganzen Baum kümmerst

Und das haben sie sich zur Aufgabe gemacht. Vom Stamm, zu den Ästen und bis hin zu den Blättern. Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, wie man die Birke sinnvoll nutzen kann. Und wenn wir schon beim Thema Nachhaltigkeit sind; es ist immer wieder erstaunlich, welche Hingabe die Jungs hier zeigen. Hier wird nichts dem Zufall überlassen.

So hat man vor einigen Jahren die Birke als Raumtrenner genutzt. Das kommt unheimlich gut an und ich bin selbst immer wieder erstaunt, was so eine Birke im Wohnzimmer an Wohlfühlen erzeugt.
Der Käufer gibt hier seine Raumhöhe an und sendet diese an die Birkenprofis. Die Jungs haben die Stämme im Lager bereits kammergetrocknet und käferfrei zur Verfügung gestellt. Diese wurden im Laufe der Zeit auf eine gewisse Länge gebracht, damit so wenig Verschnitt wie möglich notwendig ist. Jedoch ist keine Raumhöhe gleich und so müssen immer wieder Anpassungen stattfinden. Das ist auch völlig in Ordnung, denn jetzt komme ich gleich zu dem Punkt, der mich am Meisten beeindruckt hat.

Was tun mit den Reststücken der Birke?

Hieraus werden kleine Scheiben aus dem Stamm geschnitten. Wofür man die einsetzen kann? Na das liegt nur an deiner Fantasie. Ob als Untersetzer, Namens- oder Türschild, Dekorationselement, Geschenkbeilage, Uhr, usw…
Und immer wieder sehe ich neue Ideen bei den Birkenprofis.
Selbst aus den Teilen der Baumkrone werden Teile gefertigt. So habe ich z.B. auch schon Bilderrahmen mit Ästen gesehen, die wie ein Kunstwerk aussehen. Einfach toll und sehr zu empfehlen mal auf die Seite zu schauen. Wenn du mehr Infos wünscht oder Fragen hast, kannst du gerne schreiben. Wir kennen die Birkenprofis in Landshut persönlich. So und jetzt noch viel Spaß auf unserem Startup-Markt Shop im Bereich Einrichtung. Bis bald.

Birke Birkenprofis Holz

Schreibe einen Kommentar